Diagnostik

Die Möglichkeiten der modernen HNO-Heilkunde

Das Spektrum der Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde hat sich in den letzten Jahren durch moderne Techniken gewaltig verändert. Patienten aller Altersgruppen werden von uns konservativ oder chirurgisch versorgt. Ein Schwerpunkt unserer Tätigkeit ist es, frühkindliche Hörstörungen zu diagnostizieren und die entsprechende Therapie einzuleiten.

Das Hörscreening von Neugeborenen zur Frühentdeckung von Hörschäden ist sehr wichtig, um nicht nutzlos Zeit in der Entwicklung der zentralen Hörbahn verstreichen zu lassen. Das Hörvermögen ist zwar nicht die einzige, wohl aber eine unverzichtbare Voraussetzung zum Erlernen von Sprache. Gerade in der aktuellen Diskussion um die Sprachfertigkeiten der Kinder und Ihrer Förderung, insbesondere unter den steigenden sprachlichen Anforderungen in der Schule sowie unter den gesellschaftlichen Veränderungen mit Bevorzugung von Berufen mit kommunikativen Anforderungen ist ein gutes Hörvermögen also extrem wichtig.

Des Weiteren werden natürlich auch Sprachentwicklungsstörungen ohne Einschränkung des Hörvermögens diagnostiziert und ggf. einer Förderung oder Therapie zugeleitet. Ebenso sind wir in die Abklärung von zentralen Fehlhörigkeiten bzw. auditiven Verarbeitungs- und Wahrnehmungsstörungen (AVWS) eingebunden. Dazu stehen uns verschiedene Hörtestmethoden sowie geschulte und erfahrene Mitarbeiter zur Verfügung. Aber auch Erwachsene, die Hörschäden entwickeln – aus welchen Gründen auch immer – werden fachmännisch versorgt.

Der HNO-Chirurg behandelt insbesondere Patienten mit Veränderungen an und in der Nase, den Nasennebenhöhlen sowie an den Ohren und am Hals.Dabei stehen Mandelentfernungen (ganz oder teilweise) bei Kindern, die nicht ausreichend Luft bekommen, nachts heftig schnarchen und über häufige Infekte klagen sowie Probleme mit den Ohren haben, an erster Stelle.

Chronische Erkrankungen des Nasennebenhöhlensystems stellen eine weitere Herausforderung dar. Präzise Diagnostik und die Einleitung einer Therapie mit Medikamenten oder mittels Operation, die ohne Schnitte von außen durchgeführt werden, erfordern eine hohe fachliche Qualifikation mit entsprechender Weiterbildung. Wir sind seit vielen Jahren gerade auf diesem Gebiet hoch spezialisiert. Das Gleiche gilt für die Behandlung von Allergien, die – korrekt diagnostiziert – zu 80% mittels einer Hyposensibilisierung geheilt werden können.

Diagnostik und Therapie des Schnarchens (nicht nur ein Problem für Männer..) stellen weitere Schwerpunkte unserer Tätigkeit dar. Dabei können Verengungen in der Nase eine große Rolle spielen, weshalb der Gang zum HNO-Arzt im Rahmen dieser Diagnostik an erster Stelle stehen sollte.

Aber auch Schönheit und Ästhetik spielen eine Rolle: abstehende Ohren, Fehlstellungen der Nase oder sonstige Veränderungen im Kopf-Bereich können korrigiert werden entweder konventionell oder mit dem Laser. Hautfalten zu beseitigen durch Unterspritzen mit abbaubaren Fillern sowie Behandlungen mit BOTOX gehören ebenso in das Spektrum des erfahrenen HNO-Facharztes.

Nutzen Sie unsere Kompetenzen!